Bilder. Eindrücke. Emotionen.

Unsere Veranstaltungen und Programmpunkte im laufenden Schuljahr:

Die Jakob-Sandtner-Realschule lud zu ihrem traditionellen Tag der offenen Tür und gewährte mit einem vielfältigen Programm interessante und abwechslungsreiche Einblicke in das Schulleben. Schüler aller Jahrgangsstufen präsentierten zusammen mit der Schulleitung und den Lehrern verschiedenste Ausstellungen, Aktivitäten, Experimente und musikalische Darbietungen.

„In Bewegung“ - so das Motto des diesjährigen Job-Days 2018, sollten Schüler bleiben, um einen guten Ausbildungsplatz und später einen erfüllenden Beruf zu bekommen. „Doch welcher Beruf ist der richtige?“, stellte den über 250 Gästen Direktorin Regina Houben in ihrer Begrüßung. Um über die Vielfalt an beruflichen und schulischen Möglichkeiten zu informieren, lud die JSR über 16 Führungskräfte aus Wirtschaft, Industrie, Handel, Dienstleistung und Fachschulen ein.

Auf den Spuren von Georg Friedrich Händel zum berühmten Komponisten

Im Rahmen des Musikunterrichts erstellten alle Schüler der Klasse 6 A mit einer speziellen Computersoftware ein Rondo.

Gemeinsam wurde die Komposition von Florian Zwack als am besten gelungen bewertet und so bei dem deutschlandweiten ARD-Wettbewerb „Das Händel-Experiment“ eingereicht.

In jedem Jahr wird am 22. Januar der Deutsch-Französische Tag gefeiert.

Seit vielen Jahren gibt es jedes Schuljahr eine Spendenaktion an der Jakob-Sandtner-Realschule. In verschiedenen Aktionen engagieren sich die einzelnen Klassen in Unterstützung ihrer Klassenleiter verteilt über das ganze Jahr, um viel Geld zu sammeln.

Beim schulinternen Mathematik-Adventskalender der Jahrgangsstufe 5 waren fünf Schüler besonders engagiert und haben sehr viele Aufgaben richtig gelöst.

Die Französischschüler der 9. und 10. Klassen nehmen regelmäßig an diesem international anerkannten und geschätzten Fremdsprachenzertifikat teil.

Ein besonderes Sprachbad durften vor kurzem die Schüler der Wahlpflichtfächergruppe IIIa mit Schwerpunkt Französisch der 10. Klasse der Jakob-Sandtner-Realschule nehmen.

Im Rahmen der Reihe „Straubinger musizieren für Patienten“ boten die Schüler der Jakob-Sandtner-Realschule Straubing den zahlreichen Besuchern im Foyer des Klinikums St. Elisabeth einen musikalischen Adventsnachmittag.

DANKE Bandhaus für 1000,00 Euro!

DANKE Raven (Fred Dick) für die Bereitstellung der Location!

DANKE Straubing für den Besuch!