Bilder. Eindrücke. Emotionen.

Unsere Veranstaltungen und Programmpunkte im laufenden Schuljahr:

DANKE Bandhaus für 1000,00 Euro!

DANKE Raven (Fred Dick) für die Bereitstellung der Location!

DANKE Straubing für den Besuch!

Im Rahmen der Einweihung der neuen Mensa und des neuen Loungezimmers besuchte uns unser Ministerialbeauftragter, Leitender Realschuldirektor Bernhard Aschenbrenner, um die Jakob-Sandtner-Realschule als eine der drei besten niederbayerischen Realschulen auszuzeichnen.

Gleich zu Beginn des Schuljahres lud die Fachschaft Musik die neuen Schüler der Bläserklasse am Samstagvormittag zu einem Bläserklassen-Workshop ein. Hier konnten die angehenden Musiker alle Instrumente ausprobieren, die in der Bläserklasse gebraucht und angeboten werden.

 

Mit einem wunderschönen Open-Air-Gottesdienst beendeten wir das Schuljahr 2016/17 zum ersten Mal alle gemeinsam im Schulhof. Die Fachschaft Religion hatte zusammen mit Pfarrer Hasso von Winning den Wortgottesdienst vorbereitet, welcher durch Mitwirken vieler Schüler zu einem runden Abschluss des Schuljahres wurde. Die Sandtner-Buam mit Frau Dietlmeier und die Lehrercombo mit Gesang von Frau Schreiber übernahmen den musikalischen Part.

Nach dem Gottesdienst wurden die Klassenbesten, die Schüler mit den besten Leistungen bei den Bundesjugendspielen und die besten Läufer des Benefizlaufes geehrt.

Am Freitag, den 14. Juli 2017 fand im Rahmen des 60-jährigen Jubiläums ein Schulfest statt, an welchem sich ein Ehemaligen-Treffen anschloss. Bei Spiel und Spaß hatte die gesamte Schulfamilie Zeit, sich auszutauschen, ehemalige Schüler konnten das Schulhaus besichtigen und sich mit ihren ehemaligen Mitschülern oder Lehrkräften unterhalten und gemeinsam in Erinnerung schwelgen. Der Förderverein der Jakob-Sandtner-Realschule prämierte die drei besten Klassen der Schule mit einem Geldpreis.

Für die musikalische Unterhaltung sorgten die „Hot Shakers“, eine Straubinger Rock'n Roll-Band, welche die drei Stile der 1950-er Jahre - Rhythm & Blues, Boogie Woogie und natürlich Rockn’ Roll – authentisch und stilecht präsentierte. Für das leibliche Wohl sorgte Feinkost Ammer.

Am Tag der Heiligen Sophie freute sich Direktorin Regina Houben, die äußerst zahlreich erschienenen Gäste zum traditionellen Muttertagskonzert an der Jakob-Sandtner-Realschule begrüßen zu dürfen. In der liebevoll mit von Schülern selbstgebastelten Herzen ausgeschmückten Turnhalle boten alle Musikensembles der Schule einen bunten Melodienstrauß dar.

Für eine besondere Musikförderung erhielten elf Mittel- und Realschulen in München Zertifikate des Projekts klasse. im. puls- darunter auch die...