Bilder. Eindrücke. Emotionen.

Unsere Veranstaltungen und Programmpunkte im laufenden Schuljahr:

Brennen für die französische Sprache: Das hat Vorbildcharakter

Der neue französische Kulturattaché der Französischen Botschaft, Louis Marandet, besuchte unsere Schule und war damit zum ersten Mal zu Besuch in Niederbayern.

Am 4. Dezember hielt der Förderverein unserer Schule seine diesjährige Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes ab. In einer harmonischen Runde berichtete der Vorsitzende Hans Ritt von den Aktivitäten des vergangenen Jahres.

Ein ganz besonderes Highlight erwartete am 5. Dezember 2018 die Schüler der Abschlussklasse der JSR in ihrem Französischunterricht:

Der franko-kanadische Eishockeyspieler Antoine Laganière stattete den Burschen der Jakob-Sandtner-Realschule einen Besuch ab.

Jeder, der unsere Schule kennt, weiß, dass wir Traditionen pflegen. Deshalb stimmen wir mit adventlichen Klängen und besinnlichen Texten auf die Vorweihnachtszeit ein.

Im Ritterssal des Herzogsschlosses in Straubing wurden am 20. November die diesjährigen Realschulchampions 2018 geehrt. 28 Schüler und 5 Schülergruppen aus ganz Niederbayern erfuhren durch hochkarätige Laudatoren eine würdige Ehrung für ihre besonderen Leistungen oder Verdienste. Mit dabei: Schüler unserer Schule!

Die "Plastikfra" - eigentlich Frau Nadine Schubert - war zu Gast an der JSR und hielt vor Schülern der 8. Jahrgangsstufe ihren lebendigen Vortrag zum Thema "Leben ohne Plastik".

Die Schüler der Klasse 6 C durften sich im Rahmen des Geographieunterrichts an einer besonderen Methode der räumlichen Orientierung probieren – der „lebendigen“ Karte.

Für die Klassen- und Schülersprecher beginnt die SMV-Arbeit zu Beginn des Schuljahres mit den SMV-Tagen. Der intensive Austausch in diesen drei Tagen sowie viele Teamaktivitäten sorgen dafür, dass die Zusammenarbeit reibungslos gelingt.

Zurück an alter Wirkungsstätte, wenn auch nur für zwei Unterrichtsstunden. Stefan Loibl, ehemaliger Schüler der Jakob-Sandtner-Realschule Straubing und jetzt erfolgreicher Eishockeyprofi bei den Straubing Tigers, war am Dienstag, 23. Oktober auf Stippvisite bei der Sportklasse 6 C seiner früheren Schule.

Zehntklässler beteiligen sich an der Wahlsimulation "U18-Wahl"

"Politische Bildung basiert auf der Kenntnis und Akzeptanz von Demokratie und freiheitlich-demokratischer Grundordnung sowie dem Wissen um den föderalen, rechtsstaatlichen und sozialstaatlichen Aufbau der Bundesrepublik Deutschland." So heißt es im neuen Lehrplan für die Realschule in Bayern. Für die Schüler unserer Schule bedeutet das auch, dass sie ihrem Altern gemäß am politischen Prozess lernen teilzuhaben, um so zu "einer positiven wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung der Gesellschaft und zum Erhalt des Friedens" beitragen zu können.